Calla (Zantedeschia)

Home / Calla (Zantedeschia)

Calla (Zantedeschia)

  • calle-zantedeschia
  • calle-zantedeschia
  • calle-zantedeschia
  • calle-zantedeschia

Details

  • Name : lilly
  • Category : Blühende Pflanzen
  • Date : 01.12.2015

Description

Die Calla (Zantedeschia) ursprünglich aus Afrika stammende Pflanze mit ihren edlen Blättern ist ein Klassiker unter den Zimmerpflanzen. Calla lassen sich hervorragend sowohl als Topfpflanzen als auch als Gartenpflanzen (Beet- oder Kübelpflanze) nutzen. Sie kann während des Sommers problemlos im Garten oder auf dem Balkon gepflanzt werden.

Für ein gesundes Wachstum, sollte möglichst ein Standort gewählt werden der die trockenen Sumpfwiesen Südafrikas nachahmt. Optimal ist hier ein heller Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung.
Niedrige Temperaturen mag die Calla nicht sonderlich. Die weißen Exemplare gedeihen am besten in einem Temperaturbereich zwischen 16°C und 20°C, bei den bunt blühenden Sorten liegt der optimale Temperaturbereich etwas höher etwa zwischen 18°C und 21°C.

Die Erde der Pflanze sollte während der Vegetationsphase nie austrocknen und sollte deshalb regelmäßig gegossen werden. Nach der Blüte wird das Gießen eingestellt.
Die Calle darf bis zu ihrer Blüte mit einem guten Flüßigdünger versorgen werden, nach der Blüte sollte das Düngen jedoch einstellen werden…

Bitte Vorsicht bei Kindern und Haustieren, denn die Pflanzen enthalten giftige Inhaltsstoffe. Durch das Tragen von Handschuhen können Sie zudem Kontakt mit dem stark reizenden Pflanzensaft vermeiden.
Hinweis: Während ihrer Blütezeit gibt die Calla (Zantedeschia) restliches Wasser über die Blätter ab, jedoch ist Vorsicht geboten da dieses Wasser giftig ist und bei Berührung der Blätter zu Nesselfieber führen kann…

Lieben Gruß
Lilly

recent works

see all